Mach´s mit Euroclix: Geld sparen und verdienen im Internet!

Du willst Geld sparen beim Online Shopping? Oder willst Du vielleicht sogar Geld verdienen im Internet? Dann ist Euroclix genau das Richtige für Dich! Bei Euroclix kann jeder mitmachen – völlig kostenlos und ohne Risiko! Ich selbst nutze diesen Cashback Anbieter seit einigen Jahren und habe bisher nur gute Erfahrungen mit Euroclix gemacht! In diesem Artikel zeige ich euch, um was es bei Euroclicks geht und wie man mit diesem Bonusprogramm beim Online Shopping jede Menge Geld sparen und sogar seriös Geld im Internet verdienen kann!

 

Mit Euroclix Geld verdienen im Internet und sparen!

 

Was ist Euroclix?

Euroclix ist ein Online Bonusprogramm – oder genauer gesagt ein Cashback Anbieter – mit über 1250 verschiedenen Partnershops. Man kann Euroclix mit einer riesigen Einkaufspassage vergleichen, in der unzählige verschiedene Shops untergebracht sind! Diesem Sparportal sind viele bekannte und namhafte Unternehmen angeschlossen, hier mal ein paar Beispiele:

  • Euroclix Partnershops für Schuhe: Zalando, Adidas, Deichmann, Buffalo, Crocs, Footsteps, Goertz, Jepo, LLoyd, Nike, Puma, Runners Point, Titus, etc…
  • Für Mode und Unterwäsche: dress-for-less, Gaastra, GAP, Gardeur, Guess, Klingel, Basler, Orsay, Betty Barclay, Adidas, Schiesser, Eterna, LACE, Palmers, Fashionesta, Hoodboyz, Gerry Weber, Lacoste, Levis, MEXX, s.Oliver, Tom Tailor, usw…
  • Partner für Urlaub, Hotels und Reisen: L´Tur, Expedia, Stena Line, Air France, British Airways, Dorint Hotels & Resorts, ebookers, Emirates, Finnair, Flug.de, KLM, Lastminute.de, Lauda Air, Marriott Hotels, Mövenpick Hotels, Swiss Air, etc…
  • Euroclix-Partner für alles rund ums Auto, Motor und Mobilität: ADAC, A.T.U., autoteile-günstig.de, Europcar, Ferrari-Store, D&W, Hertz, KIA, Opel, Reifen.com, ReifenDirekt.de, Schwacke, etc…
  • Partnershops für Computer, Software, Mobilfunk, Elektronik, Unterhaltung: SKY, TVDirekt, Telekom, KABEL Deutschland, Unitymedia, Magix, Cyberport, Kaspersky Lab, Norton, notebooksbilliger.de, STRATO, ProMarkt, Adobe, Bitdefender, Hewlett-Packard, Maxdome, Microsoft Store, und vieles mehr…
Das waren längst noch nicht alle Partnershops, bei denen man mit Euroclix viel Geld sparen kann! Insgesamt sind es über 1250 verschiedene Unternehmen, die mit diesem genialen Cashback Programm kooperieren und bei denen man viel Geld sparen kann – wenn man eben über Euroclix Online Shopping betreibt! Bei so einer grossen Auswahl an bekannten Partnershops dürfte eigentlich für fast jeden das dabei sein, was man über das Internet einkaufen möchte!

 

Ein Beispiel für Euroclix verschiedene Partnershops

 

Wie kann man mit Euroclix beim Online Shopping Geld sparen?

Das ist ganz einfach: Man braucht sich lediglich kostenlos bei Euroclix anmelden, die Mitgliedschaft ist und bleibt völlig umsonst und ohne irgendwelche Verpflichtungen! Als Mitglied kann man dann bei den vielen Partnershops einkaufen und dabei ordentlich Geld sparen! Das Sparen funktioniert dabei auf zwei verschiedene Arten: Zum einen gibt es bei vielen Partnershops Rabattgutscheine, die einen deutlichen Preisvorteil bringen! Zum anderen erhält man von Euroclix für jeden Einkauf eine prozentuale Rückvergütung (darum auch Cashback) auf das eigene Mitgliedskonto.

 

Der Wert der Clix umgerechnet in EuroDie Rückvergütung erfolgt in sogenannten Clix, einer internen Währung bei Euroclix. Diese Clix sind vergleichbar mit den bekannten Paybackpunkten, allerdings viel wertvoller! Man kann sie direkt in Euro umrechenen. Dabei steigt der Wert der Clix, je mehr man davon ansammelt. Wer 1000 Clix angesammelt hat, der kann sich 10 Euro auf sein Bankkonto auszahlen lassen. Wer allerdings erstmal weiterspart, verdient mehr! Denn 2000 Clix sind schon 25 Euro, usw… Für alle, die häufiger online shoppen, kommt da mit der Zeit ganz schön was zusammen! Wer kauft denn da noch direkt bei Zalando, Douglas oder Adidas ein? Lieber bei Euroclix einloggen und über das Cashback System bei den  Shops einkaufen, denn dann gibt´s  Geld zurück!

 

Mit Euroclix Geld verdienen im Internet

Ja, mit Euroclix kann man auch Geld verdienen im Internet! Das fängt schon mit der Anmeldung an: Als Dankeschön für´s Anmelden gibt es direkt 1,95 Euro auf das Euroclixkonto gutgeschrieben. Dann verdient man auch, wenn man an kostenlosen Umfragen teilnimmt (freiwillig). Das sind meistens Marktforschungs Umfragen, und wer daran teilnimmt kann seinen Kontostand schnell erhöhen! Darüberhinaus gibt es jedesmal Cashback, wenn man über Euroclix bei einem der vielen Partnershops einkauft – aber das hatten wir ja schon!

 

Geld verdienen im Internet mit EuroclixRichtig viel Geld verdient man aber, wenn man weitere Mitglieder für Euroclix wirbt! Euroclix zahlt für jedes geworbene Mitglied 150 Clix, das macht je nach Wechselkurs 1,50 – 1,70 Euro. Jedes Mitglied von Euroclix hat seinen ganz persönlichen Werbelink, welchen man in seinem Account findet. Einfach den Familienangehörigen, Bekannten und Freunden von Euroclix erzählen und den Link zukommen lassen, schon hat man wieder verdient! Oder man kann den Link im Internet verteilen: per Email oder eine eigene kleine Webseite aufsetzen und so Werbung für Euroclix machen (wie ich hier gerade :-) )

 

Das Beste ist aber: Man verdient nicht nur 1 Mal Geld für geworbene Mitglieder, sondern jedesmal wenn das betreffende Mitglied über Euroclix bei einem der Partnershops einkauft, gibt es auch Cashback für den Werber, sozusagen eine Provision! Und zwar lebenslang – solange das geworbene Mitglied bei Euroclix angemeldet ist!

Das Ganze ist eine absolute Win-Win-Win-Situation, denn es profitiert eigentlich jeder: Euroclix bekommt mehr Mitglieder, man selbst verdient Geld dadurch und die geworbenen Mitglieder sparen deutlich Geld beim Online Shopping und haben ebenfalls die Möglichkeit, selbst auch Geld im Internet mit Euroclix zu verdienen!

 

Jetzt bei Euroclix anmelden: Gib TEUER keine Chance!!

Bei Euroclix anmelden und Geld sparen und verdienen im InternetDas Leben ist in den letzten Jahren immer teurer geworden – ein Grund mehr zu sparen! Wer jetzt nicht die Chance nutzt, über einen Cashback Anbieter wie Euroclix einzukaufen und immer noch zum Schuhe kaufen “www.zalando.de” in sein Browserfenster  tippt, der hat entweder genug Geld – oder ihm / ihr ist nicht mehr zu helfen! Meldet euch doch einfach bei Euroclix an und kauft darüber bei Zalando & Co ein, dann gibts wenigstens Geld zurück! Es gibt doch keinen Grund, Geld zu verschenken! Und wer sich etwas Mühe gibt, der schafft es sogar, mit Euroclix ein wenig Geld im Internet nebenher zu verdienen! Das lohnt sich doch, oder?

 

Wenn ihr auch gegen teuer seid:

 

Hier geht´s zu Euroclix! >>

 

39 geniale Kommentare zum Artikel “Mach´s mit Euroclix: Geld sparen und verdienen im Internet!”

  1. Martin sagt:

    Nabend Uli!

    “GIB TEUER KEINE CHANCE” :D

    Hammer Slogan und passt zu 100% zu EuroClix. Es gibt wirklich zahlreiche Möglichkeiten um Geld sparen zu können. Viele Verdienstmöglichkeiten und schnelle Auszahlungen was will man mehr. Aber man kann sogar bis zu 2,55 Euro pro Mitglied erhalten. Wenn man lange genug spart. EuroClix ist aktuell definitiv eine der besten Plattformen um Geld verdienen und sparen im Internet zu können.

    LG Martin

    • Geldpress sagt:

      Hi Martin, schön dass Die meine neu gestartete Euroclix-Kampagne gefällt :-)
      Du bist ja auch ein alter Euroclix-Kenner, ich denke, dass wir nicht übertreiben, wenn wir sagen, dass Euroclix derzeit so ziemlich das Beste ist, was es an Sparprogrammen und Geldverdienen-Portalen gibt! Wünsch Dir weiterhin viel Erfolg und gute Einnahmen mit Euroclix! :-)

    • Rinho from bezahlte Umfragen.de sagt:

      Ich habe nicht viel mit diesem Anbieter umsetzen können bzw. sehr viele Stornos erhalten. Im Nachhinein bin ich eher unzufrieden mit diesem Bonusportal.

      • ingo from Floorwärts mit Shadies sagt:

        Habt ihr auch in letzter Zeit deutliche Einbrüche verzeichnen können? Obwohl meine Seiten noch genau so viel Besucher erhalten wird seit 2 Monaten kaum noch ein neues Mitglied bei Euroclix bestätigt.

        Mich interessiert echt mal wie das bei euch läuft

        • Tobinger sagt:

          Bei mir hinkt Euroclix generell deutlich hinterher. Sicher auch, da Euroclix im direkten Vergleich mit anderen Cashback-Anbietern in der Regel deutlich den Kürzeren zieht.

  2. Tobinger sagt:

    Das Gesamtkonzept von Euroclix ist sehr gut, insbesondere durch die Wetten, Spiele und Paidmails.

    Wenn man aber nur das Cashback-Programm mit anderen Anbietern vergleicht, ist die Ausschüttung von Euroclix eher dünn. Dafür gibt es einige Shops, die es bei anderen Anbietern nicht gibt.

    Alleine schon deshalb sollte man sich auf jeden Fall zusätzlich bei Euroclix anmelden :)

    • Geldpress sagt:

      Hi Tobinger! Es mag sein, dass es mittlerweile auch andere Cashback Anbieter gibt, die etwas mehr Provision ausschütten. Allerdings ist Euroclix die Urmutter aller Cashbackprogramme und seit 1999 erfolgreich am Markt! So lange müssen sich die anderen erstmal beweisen! Man hat in der Zwischenzeit schon viele kommen und gehen sehen, da ist Euroclix auf jeden Fall eine stabile und sichere Angelegenheit!
      N.B.: Paidmails gibt es bei Euroclix mittlerweile nicht mehr, der Verdienst durch Paidmails war ja auch nie so wirklich der Löwenanteil an Verdiensten, deshalb kann man auch gut darauf verzichten!

      • Martin sagt:

        Hi ihr beiden.

        Also Paidmails gibt es noch, hab ja heute erst zwei bestätigt! Aber man kann sie im Mitgliederbereich jetzt selber einstellen, also wie viele man empfangen möchte. Glaube maximal 3 pro Tag oder 0.

        Zum Cashback …

        Aus 10 Euro Cashback können bei EuroClix 17 Euro Cashback werden bei EuroClix!!! – Also doch das beste online Sparprogramm?

        Und noch nebenbei ….

        Es ist ClixWochenende! :D

        • Tobinger sagt:

          @Geldpress: Also Paidmails erhalte ich eigentlich auch noch regelmäßig :)

          @Martin: Wenn man das entsprechende Clix-Guthaben angesammelt hat, um tatsächlich auf die 70 Prozent Cashback-Aufschlag gekommen zu sein ist das sicher eine feine Sache. Wenn ich aber in meinen Vergleichen verschiedener Cashback-Anbieter erkenne, dass Euroclix oftmals nicht einmal 50 Prozent von dem ausschüttet, was andere Cashback-Anbieter seinen Mitgliedern anbieten, bringen mir die 70 Prozent immer noch nicht viel ;)

          Wie schon in meinem vorigen Kommentar gesagt: Euroclix ist Top in Sachen Zuverlässigkeit und hat auch einige exclusive Programme im Angebot, sodass ich selbst auch eine Anmeldung absolut empfehle. Kauft man wirklich viel im Internet ein, sollte man sich jedoch immer auch noch andere Anbieter zum Vergleich ansehen :)

  3. Aloha @ Ulrich

    hey, der Post ist eben plötzlich in meinem RSS-Reader aufgepoppt. Das ist ja schon fast Blackt-Hat Magie hier… Hahaaa!

    Ich tweete den Post gerne nochmal für dich :)

    Cheers

  4. Monika sagt:

    Das Programm hört sich garnicht so schlecht an. Sollte mich vielleicht auch mal dort anmelden und die Werbetrommel ein bisschen rühren.

  5. Philipp sagt:

    Die Ausschüttungen bei Euroklix sind durchschnitt. Aber das Gesamtkonzept sucht seines Gleichen. Bisher habe ich mit Paidmails eher negative Erfahrungen gemacht.

    • Siggi from Geld sparen im Alltag sagt:

      Das Gesamtkonzept ist wirklich interessant aber generell habe ich mit solchen Anbietern eher schlechte Erfahrungen gemacht. Oft kamen die Rückvergütungen gar nicht zu Stande oder wurden mit monatelanger Verspätung gutgeschrieben.

  6. Alex sagt:

    @Philipp Ich glaube Euroclix hat nicht viel mit Paidmails zu tun, sondern ist einfach eine Rückvergütung. Du gehst einfach über einen Link von Euroclix auf den jeweiligen Shop und bekommst dafür eine Auszahlung. Ich finde den Anbieter klasse, da dort gut und fair ausgezahlt wird. Die Auswahl der Shops ist auch top.

  7. Wanda sagt:

    Wenn man sich den Artikel und die Kommentare dazu durchliest, dann sollte man Euroclix mal Testen. Shoppen tut man ja eh…

  8. Nina sagt:

    Ich bin da seit einiger Zeit angemeldet. Ich kanns wirklich nur empfehlen.

  9. Jens sagt:

    Euroclix hat eine große Anzahl an Partnershops. Das gefällt mir an und für sich sehr gut. Es gibt auch viele namhafte Shops bei denen man einkaufen kann. Leider ist die Ausschüttung nicht ganz so spannend. Man kann sich ja hier zusätzlich anmelden, dafür finde ich es okay und schließlich kostet es ja auch nichts.:-)

  10. Jenny from Messebeschriftung sagt:

    Gibt es den Dienst schon länger? Ein Kommilitone hat damals tellaclick.com mit begründet und es ist genau nachdem selben Prinzip. Die sind leider nie wirklich vorangekommen.Es sind mehr als drei Jahre vergangen und es ist alles noch so wie früher.

    Danke für den Tipp, ich finde sowas schon interessant. Schau mir Euroclix mal genauer an, könnte aber etwas freundlicher gestaltet werden :)

  11. Daniel from Content Management System sagt:

    An sich ist die Idee gut jedoch müssen da mehr Partnerschaften dazu kommen bzw. die Zummanrbeit weiterhin ausgebaut werden. Für die Unternehmen könnte es ein gutes Kundenbindungsinstrument werden.

    Es könnte etwas an der Webseite geschraubt werden, da gibt es so einiges noch zu machen.

  12. Philipp sagt:

    Hi!

    Cashback! Als ich das erste Mal davon erfahren hatte, damals noch über Lyoness war ich gleich total Feuer und Flamme für diese Idee. Eigentlich gibt`s da ja nichts besseres und jeder der Beteiligten Personen bekommt einen Vorteil.
    Wobei ich im Laufe der Zeit gemerkt habe Cashback Anbieter ist nicht gleich Cashback Anbieter. Mittlerweile hab ich eine Liste an Portalen die sowas anbieten, aber nur wenige sind wirklich attraktiv.

    EuroClix ist aus meiner Sicht ein durchschnittliches Portal. Es gibt deutlich bessere wie beispielsweise qipu, iGraal, Andasa oder Dubli.

    Meine persönliche Meinung zu diesem Thema ;-)

  13. Fullwood from Blockhaus Unternehmen sagt:

    Hallo,
    wie schon etliche Kommentatoren hier geschrieben haben, finde ich das Prinzip an sich schon nicht schlecht. Ich habe nicht aber aus dem Beitrag entnehmen können, wie sich die Anzahl der Clix genau berechnet. Ist es an dem Einkaufswert gebunden und wenn was kriegt man für einen Euro? Kann mann dann ja hochrechnen.

    @Philipp funktionieren diese Portale ebenfalls wie Clix? Oder sind die vom Geschäftsmodell her anders.

    Gruß

    • Tobinger from cashback sagt:

      Hi.

      Die Portale funktionieren vom Prinzip her alle gleich.

      Du kaufst etwas in Deinem Lieblings-Shop ein und erhälst vom Cashback-Anbieter einen prozentualen Anteil dessen Provision gutgeschrieben.

      Manche Cashback-Anbieter bieten hierbei die Möglichkeit, über ein kostenplfichtiges Upgrade die Cashback-Quote zu erhöhen.

      Ob sich dies im Vergleich zu den kostenfreien anderen Cashback-Anbieter wirklich lohnt, muss man entsprechend ausrechnen.

      Gruss
      Tobi

  14. Forumat sagt:

    Das scheint auf jeden Fall ein interessantes Verfahren zu sein… Werde ich mal antesten.

  15. Manche Cashback-Anbieter bieten hierbei die Möglichkeit, über ein kostenplfichtiges Upgrade die Cashback-Quote zu erhöhen.

  16. Markus sagt:

    Ich finde Euroclix interessant wenn man viel Online einkauft. Ansonsten eher nicht.

  17. Heiko sagt:

    Für einen Online einkauf ist das ein sehr interessantes Verfahren. Zur Kundenbindung dient es auf jedenfall. Ich werde mich demnächst auch einmal anmelden und es mir genauer ansehen. Ich habe schon sehr viele Empfehlungen gesehn und werde mich selbst dann mal überzeugen.

  18. Profi sagt:

    Hat eigentlich schonmal jemand ernstaft Geld mit diesen Sachen “verdient”?
    Ich les das immer nur aber kann nciht so wirklich glauben, dass das funktioniert.

    Lasse mich aber gerne eines besseren belehren (:

    • Tobinger sagt:

      Wieso sollte das nicht funktionieren.

      Gerade der Bereich Cashback hat ja eigentlich nichts mit Geld verdienen sondern eher mit Geld sparen zu tun, wobei Dich Euroclix an seiner Provison teilhaben lässt. Somit eigentlich eine ganz sichere Sache.

  19. Persie sagt:

    Vielen Dank für den ausführlichen und interessanten Artikel.

    Auf jeden Fall ein interessantes Verfahren…

    LG
    Anja

  20. mike sagt:

    Hört sich alles sehr plausiebel an. Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren. :)

  21. Lea sagt:

    Hört sich gut an, werde die Seite mal ausprobieren. Danke für den Tipp!

  22. Marie sagt:

    Klingt auf den ersten Blick ganz gut, aber man muss sich das schon genau ausrechnen, ob es sich auch wirklich lohnt.

  23. Lars sagt:

    Ich bin da jetzt schon länger angemeldet und kann es nur jedem empfehlen.

  24. Hanna sagt:

    ich versteh das noch nicht so ganz. Wie funktioniert das jetzt genau, bzw was muss man machen? Und vor allem, kann man damit nur sparen, oder sogar verdienen?

    • Tobinger sagt:

      Du sparst bei Deinen Einkäufen im Internet, da Du dafür einen Teil der Provision bekommst, die Euroclix an Dir verdient. Das ist immer dann der Fall, wenn Du bei Euroclix einen Banner oder Link anklickst, der zu dem Shop führt, bei dem Du einkaufen willst.

      Verdienen kannst Du bei Euroclix (allerdings nur Cent-Beträge) durch das Bestätigen von Werbemails.

      Daneben kannst Du selbst neue Mitglieder werben und bekommst dafür eine Provision.

  25. Jean sagt:

    Euroclix hat eine große Anzahl an Partnershops. Das gefällt mir an und für sich sehr gut. Es gibt auch viele namhafte Shops bei denen man einkaufen kann. Leider ist die Ausschüttung nicht ganz so spannend. Man kann sich ja hier zusätzlich anmelden, dafür finde ich es okay und schließlich kostet es ja auch nichts.:-)

Schreib jetzt einen genialen Kommentar!

This site uses KeywordLuv. Enter YourName@YourKeywords in the Name field to take advantage.