Interessante Artikel anderer Blogs, die einen Link wert sind

Ich bin momentan in meiner wenigen freien Zeit viel auf anderen Blogs unterwegs und habe dadurch in den letzten Tagen und Wochen eine Menge interessanter Artikel gelesen! Es ist erstaunlich, was für gute und wirklich lesenswerte und / oder unterhaltsame Beiträge man auf den diversen Blogs findet. Und genauso interessant ist es, die unterschiedlichen Eigenarten (in positivem Sinne) der verschiedenen Blogs zu beobachten: das jeweilige Blog-Design, der Schreibstil (von offiziell / förmlich bis hin zu extrem locker, ironisch, zynisch) und natürlich auch Unterschiede bezüglich des Inhaltes. Allen den im Folgenden erwähnten Blogs gemein ist jedoch, dass man ihren Admins den Spass und die Überzeugung anmerkt, mit der sie ihren Blog betreiben.

 

Ich habe es mir vorgenommen, auf GeldPress in unregelmäßigen Abständen die – aus meiner Sicht – interessantesten Artikel anderer Blogs kurz zu besprechen. Diese Beiträge habe ich neben vielen anderen Artikeln gelesen und möchte sie an dieser Stelle auch anderen Lesern weiter empfehlen – weil sie es meiner Meinung nach ganz einfach verdient haben, von einer breiten Leserschaft beachtet zu werden! Sie sind mir allemal einen Link wert!

 

Fünf linkwerte Blogs

Die letzte Woche stand ich schon ein wenig unter dem traurigen Eindruck des Ablebens von Steve Jobs! Als überzeugter Apple-User schwingt gleichzeitig ein wenig die Sorge mit, dass die innovativen und visionären Zeiten dieses Konzernes vorbei sein könnten! Steve Jobs hat nicht einfach nur “Computer” und andere IT-Produkte gebaut, er hat einen Lifestyle erfunden, den es bis dahin nie gegeben hat. Sobald Apple ein neues Produkt entwickelt und auf den Markt gebracht hatte, machten es alle nach! Kaum war das iPad erfunden, überschwemmten plötzlich hunderte anderer Tabletts den Markt. Aber Vorreiter war immer Steve Jobs! Und er war ein Marketing-Genie: Er hat es geschafft, Millionen von Fans zu überzeugen, dass Apple-Produkte ein alternativloses Must have sind!

 

1) Auf dem Blog Rosa.pe finden wir eine Zusammenstellung von aktuellen Fanarts über Steve Jobs - eine Hommage verschiedener Künstler, die dadurch ihrer Trauer über das verstorbene Genie Ausdruck geben! Man braucht nicht viel darüber zu schreiben – einfach ansehen und die Bilder bestaunen!

 

2) Mit dem Thema “Tod” befasst sich aus persönlichem Anlass auch der Admin von Bohncore.de. Was passiert mit den Profilen eines Verstorbenen bei Social Networks? Wie können Angehörige ohne die Login-Daten des Toten zu kennen, Accounts bei Facebook, Twitter & Co löschen? Mit diesen Fragen wird sich in dem Artikel “Vernetzter Tot – Social Media Profile löschen lassen” auseinandergesetzt. Ein einmaliger Beitrag, den ich in der Form bisher noch nirgendwo gelesen habe!

 

3) Kommen wir jetzt zu einem anderen Thema! Der Betreiber des Blogs Erfolgs-blogging.de meint, dass die meisten Blogger nicht frech genug sind, sondern viel zu respektvoll, um grossartigen Content zu produzieren! Er fordert zu mutigeren Formulierungen in den Blogs auf und stellt anhand von 4 Beispielen vor, welche Wirkung ein “frecher” Text gegenüber der relativierenden Version hat. Ein Beispiel füge ich an dieser Stelle selbst hinzu: A) Relativierende Version: Ich empfehle jedem, diesen Artikel einmal in einer ruhigen Minute zu lesen. Letztendlich muss aber jeder selbst wissen, in wie weit er Zeit dafür erübrigen kann! B) Freche Version: Wer diesen empfohlenen Artikel nicht liest kann gleich einpacken – kapiert? Denn müsst ihr jetzt lesen – basta!  ;-)

 

4) Dann gibt es auf Affiliate-Marketing-Tipps.de einen kurzen Beitrag über den Backlink-Aufbau mit Blog-Kommentaren. Es wird über die richtige Art und Weise des Kommentierens geschrieben und über alles, worauf man dabei achten sollte.

 

5) Zu guter Letzt möchte ich auch noch einen Artikel vom DoFollow-Blogger erwähnen, einer meiner persönlichen Lieblings-Blogs. Auch dabei geht es ums Linkbuilding. Es wird eine Liste mit von ihm getesteten und für gut befundenen Social Bookmarking Sites vorgestellt, geordnet nach Google Pagerank. Daneben gibt es in der rechten Sidebar eine Unmenge von Listen und Links mit allem, was das Webmasterherz begehrt! Unbedingt vorbeischauen, das Stöbern auf diesem Blog lohnt sich total!

 

Das war es erstmal für den Moment mit “Lesenswert – Lohnenswert – Linkwert”! Nicht alle teilen sicher bei jedem dieser Links meine Auffassung von “lesenswert”, denn jeder erhebt andere und eigene Ansprüche an einen lohnenswerten Artikel. Aber darüber darf gerne in der Kommentarfunktion diskutiert werden – dafür gibt’s dann ja auch einen Dofollow-Keyword-Backlink!  :-)

 

7 geniale Kommentare zum Artikel “Interessante Artikel anderer Blogs, die einen Link wert sind”

  1. DoFollowBlogger sagt:

    Howdy @Ulrich

    Ich schulde Dir noch einen Link, ging -glaub´ich – um einen Katzenshop oder so den ich verlinken sollte-Der Bierblog war ja eher ein Testblog und braucht daher keine Backlinks. Kannst mir die Linkdaten ja per eMail zu senden und ich werde sie auf meine Homepage einbinden.

    Bzgl. des Postings mit den Toten und Social Networks kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass ich gar nicht so sicher bin, ob diese Profile überhaupt gelöscht werden sollten. Also auf Facebook folge ich einem Toten und ich bin gerade mächtig im Zwiespalt was ich machen soll. Entfolgen empfinde ich irgendwo dem Verstorbenene gegenüber respektlos da man den Toten ja nicht vergessen sollte, aber auf der anderen Seite ist es auch makaber…also schon schwierig….

    cheers

  2. Sascha from Geld verdienen im Internet sagt:

    Der von Dir empfohlene Artikel über den Backlinkaufbau ist eine sehr nette Zusammenfassung der Netiquette des kommentierens. Kann ich mir nur anschließen.

    Der Artikel über die Social Bookmarking Sites war mir einen Bookmark wert. Du hast nicht untertrieben, ein sehr schöner Blog. Danke für die Empfehlungen, hab wieder eine Menge zu lesen.

    LG Sascha

  3. Hey Sascha und Dima, freut mich, wenn euch die Links gefallen. Anscheinend kommt besonders der Blog des DoFollow -Bloggers ja gut an! Ihr habt halt Geschmack – genau wie ich auch ;-) !

    Werde mich auch in Zukunft weiter auf die Suche nach interessanten weiteren Blogs und Links machen, denn einige Seiten haben es einfach verdient, dass sie bekannter werden!

    @DoFollowBlogger: Nee, Du schuldest mir nix. Ich kann mir zwar denken, wen Du meinst… aber ich wars nicht! Passt schon!

  4. gazeteler sagt:

    Den Artikel auf erfolgs-blogging.de fand ich interessant.

  5. mike sagt:

    auch mir hat die Seite von der Rosa in Peru gut gefallen, da mich Amerika allgemein sehr interessiert, und die Steve Jobs Bilder sind auch sehr schön gemacht. Vielen Dank und viel Spass, ich muss nun in den Urlaub, nach dem vielen Geld verdienen hab ich nun echt auch mal ne Auszeit in den USA verdient.
    lg
    Mike

  6. Danke für die Links! Ganz nette Blogs sind das. Vor allem die Fanarts über Steve Jobs haben mir gefallen.

  7. Bernhard from Mini-Hubschrauber sagt:

    sehr schöne Hinweise – mir hat vor allem erfolgs-blogging.de gut gefallen. Der Dofollowblogger ist auch immer wieder lesenswert.